Offene Kirche Elisabethen (OKE)

Die Offene Kirche Elisabethen ist die erste Citykirche der Schweiz, die als selbständiger Verein organisiert, ökumenisch von der Evangelisch-reformierten, der Römisch-katholischen und der Christkatholischen Kirche Basel-Stadt getragen wird. Seit 1994 bietet sie geistliche, kulturelle und soziale Angebote für alle Menschen an, ungeachtet ihrer Herkunft, Hautfarbe, sexuellen Orientierung oder Religion. Sie ist offen für alle Menschen guten Willens und lebt die jüdisch-christliche Tradition in ökumenischer Verantwortung und interreligiösem Bewusstsein.

Das Gebäude, in dem die Offene Kirche Elisabethen zu Gast ist, gilt als eine der bedeutendsten neugotischen Kirchen der Schweiz. Diese wurde 1857 bis 1865 als erster evangelischer Kirchenneubau in Basel nach der Reformation erbaut.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Offenen Kirche Elisabethen.

 

Kontakt

Elisabethenstrasse 10 - 14
4051 Basel
Tel: +41 61 272 03 43 (Montag bis Freitag 11 - 12 Uhr)
E-Mail


Öffnungszeiten

Kirchenöffnung:
Montag bis Samstag 10.00 - 19.00 Uhr
Sonntag 12.00 - 19.00 Uhr


Turmbesteigung:
Montag bis Samstag 10.30 - 17.00 Uhr

Weiterführende Links